FAQ

Ok, was kann ich bei meinem Rudertraining aufzeichnen?

Die App zeichnet diene Schlagzahl (Schläge/Minute auch SPM genannt), die Bootsposition, die zurück gelegte Strecke, deinen Puls und verbrauchte Kalorien sowie die Dauer auf.

Kann ich RowingCoach mit Apple Health?

Natürlich! Wenn du ein Training speicherst, wird es nahtlos in Apple Health integriert und trägt somit auch zu deinen Tageszielen bei.

Kann ich meine Rudertrainings exportieren?

Ja! Du kannst einzelne oder alle Trainings auf einmal per Email exportieren. Du bekommst volle Kontrolle über Deine Daten. Du benötigst ein aktives Abo, welches du in der App kaufen kannst.

Kann ich zum Rudern meine Apple Watch verwenden?

Absolut! Und du solltest, denn dann kann die App auch deinen Puls und die verbrauchten Kalorien automatisch aufzeichnen.

Wie kann mein Training mit Siri starten?

Ganz einfach, sag einfach: „Hey Siri, starte mein RowingCoach Training“ oder „Hey Siri, stoppe mein RowingCoach Workout.“

Hilfe! Mein Pulse/Kalorien werden nicht aufgezeichnet!

Um die Herzfrequent und die Kalorien aufzuzeichnen benötigt RowingCoach Zugriff auf HealthKit, Apples Schnittstelle für die Sensordaten. Überprüfe, dass Benutze HealthKit in den RowingCoach Einstellungen aktiv ist. Stelle sicher, dass in in den iPhone Einstellungen unter Datenschutz->Health->RowingCoach alle Schalter aktiv sind.